Batman Zitat

Batman Zitate

In den verschiedenen Batmanfilmen tauchen immer wieder super Zitate auf. Von heroisch bis zu trockenem Humor ist da alles dabei:

Batman / Bruce Wayne

Ich werde Sie nicht töten. Aber ich muss Sie auch nicht retten!

 

Weil es das ist, was nötig ist. Weil die Wahrheit manchmal nicht gut genug ist. Manchmal verdienen die Menschen mehr. Manchmal verdienen die Menschen, dass ihr Vertrauen belohnt wird…

 

Joker: Ein bisschen widerspenstig – ich mag das.
Batman: Dann wirst du mich lieben!

 

Weil es das ist, was nötig ist. Weil die Wahrheit manchmal nicht gut genug ist. Manchmal verdienen die Menschen mehr. Manchmal verdienen die Menschen, dass ihr Vertrauen belohnt wird.

Alfred

Dent: Sie kennen Rachel schon ihr ganzes Leben lang.
Alfred: Oh, noch nicht, Sir.
Dent: Irgendwelche psychopatischen Exfreunde auf die ich achten müsste?
Alfred: Sie haben ja keine Vorstellung.

 

Und warum fallen wir, Sir? Damit wir lernen können uns wieder aufzurappeln!

 

Master Wayne, Master Wayne!… Wozu die vielen Liegestütze, wenn Sie nicht mal einen verdammten Holzbalken stemmen können?!

 

Manche Menschen wollen die Welt einfach nur brennen sehen!

 

Alfred Nehmen Sie das Batpod, Sir?

Bruce Wayne: Am hellichten Tag? Alfred, das wäre nicht sehr dezent.

Alfred: Also den Lamborghini… ist ja auch viel dezenter.

Joker

(mit dem Daumen an der Zündschnur) Wir sollten hier jetzt nicht jeglichen Rahmen sprengen …

 

Alles was euch interessiert ist Geld. Diese Stadt verdient ein anderes Kaliber von Verbrechern und ich werde es ihnen geben. Es geht nicht um Geld, sondern darum eine Botschaft zu senden!

 

Ich bin wie ein läufiger Hund, ich jage nur fahrenden Autos hinterher. Ich wüsste gar nicht was ich täte, wenn ich eins erwischen würde.

 

Nicht gleich auf den Kopf, das verwirrt das Opfer. Dann fühlt er nicht den nächsten Schlag.

 

Weißt du, mit Wahnsinn ist es wie mit der Schwerkraft. Manchmal ist alles was es braucht ein kleiner Stoß!

 

Wenn du in etwas gut bist, dann tue es nie umsonst.

 

Wollen Sie wissen, wieso ich ein Messer benutze? Pistolen sind zu schnell. Man kann sonst die Gefühle und Regungen nicht richtig auskosten. In Ihren letzten Momenten zeigen die Menschen, wer sie wirklich sind. In gewisser Weise kannte ich ihre Freunde also besser, als sie sie jemals kannten. Wüssten sie gern, wer ein Feigling war?

 

Ich glaube alles, was einen nicht tötet, macht einen.. komischer.

 

Warum denn so ernst?

 

Weißt du, ich bin recht bescheiden, ich mag Dinge wie Dynamit, Schießpulver und Benzin, und weißt du was diese Dinge gemeinsam haben? Sie sind billig!

Rachel

Bruce, du magst im Inneren noch immer der großartige Junge von früher sein. Aber was man im Inneren ist, zählt nicht. Das was wir tun, zeigt wer wir sind.

Harvey Dent

Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird.

Lucius Fox

Ich fass das mal zusammen. Sie denken, dass Ihr Klient, einer der reichsten und mächtigsten Männer der Welt, ein heimlicher Verfechter der Selbstjustiz ist und nachts Schwerverbrecher mit bloßen Fäusten zu Brei schlägt; und sie haben vor, so jemanden zu erpressen? Viel Glück.

James Gordon

Weil er der Held ist den Gotham verdient, aber nicht der den es gerade braucht.
Also jagen wir ihn, weil er es ertragen kann.
Denn er ist kein Held, er ist ein stiller Wächter, ein wachsamer Beschützer, ein dunkler Ritter.