Batman

Batman

“Batman” ist ein 1989 entstandener, amerikanischer Superhelden-Film vom Regisseur Tim Burton und von Jon Peters produziert, basierend auf dem gleichnamigen DC Comics Charakter. Er ist der Erste  der Warner Bros. Batman-Filmreihe . Die Rollen spielen Jack Nicholson, Michael Keaton in der Hauptrolle, Kim Basinger , Robert Wuhl, Pat Hingle, Billy Dee Williams, Michael Gough und Jack Palance . In dem Film beschäftigt sich Batman mit dem Aufstieg eines kostümierten Kriminellen bekannt als “Der Joker “.

 

batman                  batman

Zum Angebot DVD                                                    Zum Angebot Blue-Ray

 

Die Story

Der Bürgermeister von Gotham City ordnet Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent (Billy Dee Williams) und Polizeichef James Gordon (Pat Hingle) an, die Polizeitätigkeit und Bekämpfung der Kriminalität zu erhöhen. Reporter Alexander Knox (Robert Wuhl) und Fotojournalistin Vicki Vale (Kim Basinger) beginnen eine Untersuchung über Berichte über einen Vigilanten mit dem Spitznamen “Batman”, der die Verbrecher der Stadt im Visier hat.

Mafia-Boss Carl Grissom (Jack Palance), der bereits von der Dent beobachtet wird, entdeckt, dass seine Geliebte (Jerry Hall) mit seinem Stellvertreter, Jack Napier (Jack Nicholson) unter einer Decke steckt. Mit Hilfe des korrupten Polizisten Max Eckhardt (William Hootkins) ordnet Grissom an, Napier während einer Razzia in der Axis Chemicals Fabrik ermorden zu lassen. Während der anschließenden Schießerei tötet Napier Eckhardt, woraufhin Batman plötzlich erscheint. Nach einem Zweikampf fällt Napier versehentlich in einem Bottich von chemischen Abfällen. Batman flieht, und Napier ist vermutlich tot.

Batman ist in Wirklichkeit, Bruce Wayne (Michael Keaton), ein Milliarden-Industrieller, der als Kind Zeuge am Mord seiner Eltern wurde. Bruce trifft und verliebt sich in Vicki bei einer Spendenaktion und die beiden beginnen eine Beziehung. Napier überlebt den Unfall, ist aber furchtbar entstellt, mit kreide-weißer Haut, smaragdgrünem Haar und einem ständigen rubinroten Grinsen. Von seinem Spiegelbild in den Wahnsinn getrieben, erfindet er sich als “Joker”, tötet Grissom aus Rache für seine Einrichtung und errichtet sein eigenes kriminelles Imperium. Der Joker beginnt Terror in der Stadt zu verbreiten, indem er Hygieneprodukte mit einem tödlichen Chemikalie bekannt als “Smilex” unter die Menschen bringt. Die Opfer müssen sich zu Tode lachen. Der Joker stellt dann eine Falle an der Gotham Museum of Art für Vicki und er und seine Schergen plündern die umliegenden Kunstwerke. Batman kommt und rettet Vicki und das Paar entkommt. Batman gibt Informationen über Smilex an Vicki, sodass sie die Stadt über Gothams Zeitungen über die vergifteten Produkte warnen kann.

Bruce trifft sich mit Vicki in ihrer Wohnung, bereit ihr die Wahrheit zu sagen. Sie werden vom Joker unterbrochen. Bruce entkommt und erinnert sich, dass der Mörder seiner Eltern kein Anderer als der Joker selbst ist. Vicki, erscheint plötzlich in der Bathöle, nachdem Bruces Butler Alfred Pennyworth (Michael Gough) ihr Eintritt gewährte. Nachdem Bruce Vicki die Wahrheit sagt, macht er sich auf die Chemiefabrik des Jokers zu zerstören. Unterdessen lockt der Joker die Stadtbewohner zu einer nächtlichen Parade mit dem Versprechen $ 20 Millionen in Bar zu verschenken. Als die Bürgern ankommen, greift er siejedoch  mit Smilex Gas an. Batman kommt in die Szene und rettet Gotham City mit seinem Batwing. Der Joker entführt Vicki und bringt sie an die Spitze der Kathedrale.

Batman verfolgt die beiden. Er und der Joker begegnen einander im Zweikampf. Als der Joker eine Flucht über einen Hubschrauber versucht, bringt Batman den Joker zu Fall, wodurch dieser in den Tod stürzt. Kommissar Gordon präsentiert das Bat-Signal, währenddessen liest Dent eine Notiz von Batman, in der er verspricht Gotham zu verteidigen, wenn die Kriminalität wieder zuschlägt.

 

Trailer